Bestellungen
Durch die Bestellung kommt ein verbindlicher Kaufvertrag im Sinne des Schweizerischen OR zwischen dem Käufer und dem Anbieter zustande. Dadurch bestätigt der Käufer seine Volljährigkeit und anerkennt diese Geschäftsbedingungen als integrierenden Bestandteil des Kaufvertrages.


Erfüllungsort
Als Erfüllungsort für die Warenlieferung wie auch für die Kaufpreiszahlung gilt der Geschäftssitz des Anbieters.


Annahme
Bei Annahmeverweigerung der gelieferten Waren ist der Anbieter berechtigt dem Käufer die dadurch entst
andenen Portokosten in Rechnung zu stellen.

Haftung
Der Anbieter haftet nicht für direkte und indirekte Schäden aus der Leistungserfüllung, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Insbesondere haftet er nicht für direkte und indirekte Schäden infolge Lieferverzögerungen, Nichtverfügbarkeit von Waren, Schäden an Personen oder Sachen durch die Benutzung der gelieferten Waren und Fehlern in Abbildungen, Beschreibungen und Preisen.


Versandkosten
Die Versandkosten betragen CHF 6.00 je Bestellung - ab CHF 50.- erfolgt die Lieferung frei Haus. Es werden nur Lieferungen innerhalb der CH und des FL ausgeführt.

 

Bonitätsprüfung bei Versand per Rechnung
Der Anbieter prüft Käufer welche erstmals auf Rechnung bestellen auf ihre Bonität hin und behält sich das Recht vor, Lieferungen per Rechnung abzulehnen. In solchen Fällen wird der Käufer per E-Mail informiert.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung inklusiv sämtlicher Aufwände zur Durchsetzung der Forderung, bleibt die Kaufsache Eigentum des Anbieters.


Datenspeicherung
Persönliche Daten werden vertraulich behandelt
 und weder an Dritte weiter gegeben noch zu Werbezwecken verwendet.

Änderungen
Der Anbieter behält sich das Recht vor, Produktänderungen zur Erhaltung oder Verbesserung der Qualität auch ohne Vorankündigung durchzuführen.


Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Sämtliche Verträge unterstehen dem Schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters.